St. Peter und Paul

«Wort des lebendigenGottes»
Lektorendienst

Lektionar Lesejahr C

Der Lektorendienst ist Verkündigungsdienst

Wenn mir der Text etwas sagt, dann habe ich anderen etwas zu sagen.    
Wenn der Text zu mir spricht, dann wird er für andere sprechend.
Wenn der Text mich berührt, berühre ich damit andere.
Verkündigen heisst durch die Worte der Schrift das Wort Gottes hörbar zu machen.


♦ Hier finden Sie wichtige Hilfen und Hinweise zum Lektorendienst ♦

♥ Hier finden Sie eine aktuelle und kommentierte Liste mit wichtigen und hilfreichen Links für Lektorinnen und Lektoren. Schauen Sie sich alles genau an! ♥

♠ DER Liturgielink! - Liturgisches Institut der deutschsprachigen Schweiz in Freiburg - Hier auch jede Woche aktuelle Fürbitten für den Sonntag ♠

Neuerungen in der einleitenden Formel
bei den Paulus-Briefen

 Lesung aus dem Brief des Apostels Paulus
  an die Gemeinde in Rom (bzw. Korinth, Éphesus, Philippi, Kolóssä, Thessalónich)
 
• an die Gemeinden in Galátien 

Angesprochen - nicht nur mitgemeint

Schwestern und Brüder!
Als die Zeit erfüllt war, sandte Gott seinen Sohn ...

Schlussformel: 
Wort des lebendigen Gottes (steht auch so im Lektionar; nicht: "Worte" des lebendigen Gottes)