St. Peter und Paul

Weltgebetstagsfeier aus Surinam in der Johanneskirche

Freitag, 2. März 2018, 14:30 – 16:00, St. Peter und Paul

Thema

«Im Anfang schuf Gott Himmel und Erde» - Gottes Schöpfung ist sehr gut

Beschreibung

… und Gott sprach

Eine Annäherung an den biblischen Schöpfungsglauben
Im Anfang schuf Gott Himmel und Erde (Gen 1,1)
Dann sah ich einen neuen Himmel und eine neue Erde
(Offb 21, 1)

Gottes Schöpfung ist sehr gut - Dies ist der Titel, den die Frauen aus Surinam für die Liturgie 2018 auswählten. Sie erheben die Stimme, um uns daran zu erinnern, dass wir Menschen die VerwalterInnen der Schöpfung Gottes und somit auch verpflichtet sind, dafür Sorge zu tragen. Der von ihnen gewählte Bibeltext, 1. Buch Mose/Genesis Kapitel 1, Verse 1-31, lässt uns Halt machen und uns über das von Gott geschaffene Wunder meditieren.

Veranstaltungsort

Johanneskirche, Limmattstrasse 114, 8005 Zürich, Infohttps://www.google.ch/maps/dir/''/johanneskirche+z%C3%BCrich/@47.3838231,8.4634459,12z/data=!4m8!4m7!1m0!1m5!1m1!1s0x47900a1276a7713b:0xcfdb01ecb6bb9191!2m2!1d8.5334856!2d47.3838444

Informationsdokumente

Einladung zum Weltgebetstag in der Johanneskirchehttps://wgt.ch/index.php?option=com_content&view=article&id=79:2018-weltgebetstag-aus-surinam&catid=8&Itemid=101&lang=de

Einladung zum Weltgebetstag in der Johanneskirche