St. Peter und Paul

Segensfeier für Liebende - Anmeldung bis spätestens Montag, 10. Februar

Freitag, 14. Februar 2020, 19:00 – 20:00

Thema

Segensfeier für Liebende im Zürcher Brockenhaus

Beschreibung

Am Valentinstag laden wir Liebespaare zu einer Segensfeier an einem besonderen Ort ein. Es spielt keine Rolle, ob Sie verheiratet oder frisch verliebt, hetero- oder homosexuell sind. Sich wieder Mal besinnen darauf, was in der eigenen Beziehung wichtig ist, wie wir sie erneuern und sie weiter entwickeln können, soll Thema der Feier sein.

Wir wollen Mut und Lust auf ein zärtliches Miteinander schöpfen, Liebes-Lieder geniessen und mit dem Segen Gottes in ein neues Jahr aufbrechen. Eine lateinamerikanische Band begleitet uns mit leidenschaftlichen Liebesliedern durch die Feier. Danach stossen wir mit Sekt aufeinander an und laden auch noch zu einem genussreichen libanesischen Essen ein!

Veranstaltungsort

Zürcher Brockenhaus, Infohttps://www.google.ch/maps/dir/47.3726212,8.5281947/z%C3%BCrcher+brockenhaus+8005+z%C3%BCrich/@47.3774029,8.524604,16z/data=!3m1!4b1!4m9!4m8!1m1!4e1!1m5!1m1!1s0x47900a118d496463:0x318d6649464678b0!2m2!1d8.531136!2d47.381546

Mitwirkende

Die Feier wird gestaltet von Meinrad Furrer, katholischer Theologe und Verena Mühlethaler reformierte Pfarrerin der Citykirche Offener St. Jakob.

Kontakt

Verena Mühlethaler, E-Mailverena.muehlethaler AT reformiert-zuerich DOT ch

Anmeldung

Montag, 10. Februar 2020
Geben Sie bitte auch an, ob Sie zum Essen bleiben wollen. Dieses kostet CHF 40.-
Anmeldung 1

Informationsdokumente

Segensfeier für Liebende im Zürcher Brockenhaushttps://kirche-zh.ch/portal/upload/portalkg_imgfile27449.pdf

Segensfeier für Liebende im Zürcher Brockenhaus